Stoffaustausch


Stoffaustausch
Stọff|aus|tausch: svw. Stofftransport.

* * *

Stọff|aus|tausch, der (Physik, Chemie):
Vorgang, bei dem Materie (1 b) zwischen verschiedenen Systemen, Aggregatzuständen o. Ä. ausgetauscht wird.

* * *

Stoff|austausch,
 
Stofftransport, Stoff|übertragung, Vorgänge, bei denen Materie auf atomarer und molekularer Ebene innerhalb eines Systems transportiert oder zwischen verschiedenen Systemen, Phasen u. Ä. ausgetauscht wird. Der Stoffaustausch innerhalb einer Phase oder von einer Phase in die andere (z. B. Flüssigkeit — Dampf) vollzieht sich infolge eines Konzentrationsunterschiedes durch Diffusion oder durch Konvektion (Stoffaustausch durch Strömung), die z. B. durch einen künstlichen Druckunterschied (erzwungene Konvektion) oder durch Temperaturunterschiede und den dadurch bedingten Dichteausgleich (freie Konvektion) bewirkt wird. - Neben dem Wärmeaustausch ist der Stoffaustausch eine wichtige Grundlage der Verfahrenstechnik, besonders bei Verfahren der thermischen Stofftrennung (z. B. Destillation, Extraktion, Trocknung).

* * *

Stọff|aus|tausch, der (Chemie, Physik): Vorgang, bei dem ↑Materie (1 b) auf atomarer u. molekularer Ebene innerhalb eines Systems bewegt od. zwischen verschiedenen Systemen, Aggregatzuständen o. Ä. ausgetauscht wird.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stoffaustausch — Als Stoffaustausch oder Stoffübergang werden Diffusionsprozesse über eine Grenzfläche hinweg bezeichnet. Die Grenzfläche kann eine Phasengrenze oder eine Membran (Membrankontaktor) sein. In der Regel findet der Stoffübergang von oder zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Stoffaustausch — masės mainai statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Tarpfazinė medžiagos apykaita. atitikmenys: angl. mass exchange vok. Massenaustausch, m; Stoffaustausch, m rus. массообмен, m pranc. échange de masse, m; échange de matière …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Stoffaustausch — masės mainai statusas T sritis Energetika apibrėžtis Tarpfaziniai medžiagų mainai. Masės mainais pagrįsti įvairūs technologiniai procesai. atitikmenys: angl. mass exchange vok. Stoffaustausch, m rus. массообмен, m; обмен масс, m pranc. échange de …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas

  • Bénard-Marangoni-Effekt — Konvektion (von lat. convehere = mittragen, mitnehmen) ist, neben den konkurrierenden Methoden Wärmeleitung und Wärmestrahlung, ein Mechanismus zur Wärmeübertragung von thermischer Energie von einem Ort zu einem anderen. Konvektion ist stets mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Konvektionsprinzip — Konvektion (von lat. convehere = mittragen, mitnehmen) ist, neben den konkurrierenden Methoden Wärmeleitung und Wärmestrahlung, ein Mechanismus zur Wärmeübertragung von thermischer Energie von einem Ort zu einem anderen. Konvektion ist stets mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Konvektiv — Konvektion (von lat. convehere = mittragen, mitnehmen) ist, neben den konkurrierenden Methoden Wärmeleitung und Wärmestrahlung, ein Mechanismus zur Wärmeübertragung von thermischer Energie von einem Ort zu einem anderen. Konvektion ist stets mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Marangoni-Effekt — Konvektion (von lat. convehere = mittragen, mitnehmen) ist, neben den konkurrierenden Methoden Wärmeleitung und Wärmestrahlung, ein Mechanismus zur Wärmeübertragung von thermischer Energie von einem Ort zu einem anderen. Konvektion ist stets mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Marangoni-Konvektion — Konvektion (von lat. convehere = mittragen, mitnehmen) ist, neben den konkurrierenden Methoden Wärmeleitung und Wärmestrahlung, ein Mechanismus zur Wärmeübertragung von thermischer Energie von einem Ort zu einem anderen. Konvektion ist stets mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Thermische Konvektion — Konvektion (von lat. convehere = mittragen, mitnehmen) ist, neben den konkurrierenden Methoden Wärmeleitung und Wärmestrahlung, ein Mechanismus zur Wärmeübertragung von thermischer Energie von einem Ort zu einem anderen. Konvektion ist stets mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Wärmemitführung — Konvektion (von lat. convehere = mittragen, mitnehmen) ist, neben den konkurrierenden Methoden Wärmeleitung und Wärmestrahlung, ein Mechanismus zur Wärmeübertragung von thermischer Energie von einem Ort zu einem anderen. Konvektion ist stets mit… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.